Kundendienst: Tel. 056 203 22 00 kundendienst@diemedienag.ch
Tieftraurig, weil es weg ist

Tieftraurig, weil es weg ist

Achtsamkeitsimpuls Wie soll man mit sich umgehen, wenn etwas fehlt? Ist der Schmerz über die Abwesenheit einer Sache überhaupt realistisch? Was als völlig logisch erscheint, ist alles andere als das. Denn die sogenannte Objektpermanenz ist eine Quelle von...
Papi kümmert sich und bezahlt

Papi kümmert sich und bezahlt

Achtsamkeitsimpuls Was kann ein Mann aus seiner Vaterrolle für seine Selbstfürsorge generieren? Wenig, meinen viele Väter, weil sie ihr Vatersein mit kümmern, sorgen und helfen in Verbindung setzen. von Anton Ladner      Die Corona-Pandemie hat den Vätern neue...
«Das prallt alles an mir ab!»

«Das prallt alles an mir ab!»

Achtsamkeitsimpuls Vor allem Männer, die sich für besonders intelligent erachten, markieren gerne Unzerbrechlichkeit. Fragilität erscheint ihnen als Schwäche. Aber das Gegenteil davon ist im sozialen Umgang der Fall. Wer unverletzlich spielt, ist oft ein armer...
Mit Lachen die Stimmung heben

Mit Lachen die Stimmung heben

Achtsamkeitsimpuls Humor-Bücher und Netflix-Komödien hatten während der Pandemie eine grosse Nachfrage. Denn Lächeln und Lachen heben das Wohlbefinden.  Wenn man Lacher in sein Leben einbaut, kann man sich aber auch optimistischer, selbstbewusster und vitaler...
Der Stachel der Eifersucht

Der Stachel der Eifersucht

Achtsamkeitsimpuls Besonders während der Ferienzeit macht sich häufig die Eifersucht breit. Destinationen, Dauer und Unterkunft werden gerne verglichen. Es gibt zwei Ansätze, um mit Eifersucht umzugehen: die Auslöser eindämmen – also wissen, welche Menschen,...
Der Fehler, mein Freund

Der Fehler, mein Freund

Achtsamkeitsimpuls Warum man aufhören muss, sich darüber Gedanken zu machen, was schiefgelaufen ist. Denn Energieinvestitionen in Wenn-würde-Konstruktionen blockieren und verhindern die Wahrheit. von Anton Ladner     Einen Fehler zu machen ist nur ein Feedback,...